Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Magen- und Darmbeschwerden

Ein gesunder Magen sowie ein gesunder Darm sind die Grundlage für Wohlbefinden und Vitalität bis ins hohe Alter.

Mit seiner Länge von teilweise sechs Metern und mindestens 200 Quadratmetern Schleimhautfläche ist der Darm die zentrale Verbindung zur Außenwelt und bietet somit viele Angriffspunkte. Es wird davon ausgegangen, dass rund 70 % aller Menschen Darmprobleme haben.

Verdauungsbeschwerden wie Verstopfung /oder Durchfallerkrankungen, funktinonelle Magen- und Darmbeschwerden wie Sodbrennen, Völlegefühl und Blähungen sowie Störungen des Säure-Basen-Haushaltes und des mikrobiologischen Gleichgewichts der Darmflora haben eine bedeutenden Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Zudem gehört Darmkrebs zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Jährlich erkranken etwa 50.000 Menschen neu an Darmkrebs.

Regelmäßige Untersuchungen wie beispielsweise Darmkrebsvorsorge, Darmflora-Analyse, Darmspiegelung und zahlreiche medizinische Checks können frühzeitig auf Störungen der Darmgesundheit hinweisen.

Zur ganzheitlichen Darmpflege sind eine ausgewogene Ernährung, eine individuell angepasste Vitalstoff-Versorgung und eine gesunde Lebensführung – insbesondere eine optimale Stressbewältigung – unabdingbar.

Sollten Sie häufig unter Durchfall und/oder Verstopfung leiden sprechen Sie uns an.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie dabei, Ihre Darmgesundheit wiederherzustellen.