Thalassomedizin (Meeresmedizin)

Die Meeresmedizin bezeichnet die Behandlung von Krankheiten mit kaltem oder erwärmtem Meerwasser, Meeresluft, Sonne, Algen, Schlick und Sand.

Hauptsächlich wird die Meeresmedizin bei Atemwegserkrankungen, Rheuma und chronischen Hautkrankheiten, zur Entgiftung/Entsäuerung und Remineralisierung  des Zellstoffwechsels angewandt.

Im Rahmen meiner naturheilkundlichen Ausbildung und auf der Suche nach einem ganzheitlichen umfangreichen Konzept, das im Alltag von den Patienten  einfach und unkompliziert eingesetzt werden kann, bin ich vor 18 Jahren auf die Thalassomedizin gestoßen.

Da in Frankreich mehr als 16 Kliniken und ca. 7.000 Ärzte mit diesem Konzept bereits seit Jahrzehnten erfolgreich arbeiten, absolvierte ich eine Ausbildung theoretischer und praktischer Grundlagen der Meeresmedizin, insbesondere der Algentherapie.

Hier lernte ich auch meine jetzige Mitarbeiterin Brigitte Siebenlist kennen, die mit mir zusammen ein eigenes Behandlungskonzept entwickelt hat. Frau Siebenlist unterhält ein  Institut für Algenganzheitstherapie in Saarbrücken, ist aber einmal im Monat in meiner Praxis in Berlin und führt persönlich die Behandlungen mit mir durch.

Auf folgende Erkrankungen haben wir uns spezialisiert:

  • chronische Krankheiten
  • Unterstützung bei Entgiftungs- und Entsäuerungsvorgängen des Körpers, insbesondere der Leber
  • Remineralisierung der Körperzellen
  • zur Unterstützung bei Darmsanierungen
  • Stresserkrankungen wie Erschöpfungssyndrom, Schlafstörungen,  Burn out
  • unterstützend bei der Tiefenentspannung und Gewichtsreduktion
  • verschiedene Hauterkrankungen wie Akne, Neurodermitis, Celullite

Termine 2019

Juni 24.06.19 bis 30.06.19
Juli 29.07.19 bis 04.08.19
August 26.08.19 bis 01.09.19
September 23.09.19 bis 29.09.19

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.